Die Diesterwegschule – das sind WIR!

An unserer Schule lernen ca. 220 Kinder in 11 Klassen. Wir praktizieren keine Jahrgangsmischung. Der Klassenlehrer und der Erzieher begleiteten die Schüler von der ersten bis zur vierten Klasse. Wir verstehen uns als Lebens- und Lernstätte des Kindes, in der die Pädagogen das Lernen begleiten. Im Rahmen des offenen Ganztagsangebots arbeiten die Pädagogen eng zusammen. Nach der Erledigung der Hausaufgaben haben unsere Kinder die Möglichkeit, vielfältige Freizeitangebote zu nutzen.

Die unterschiedliche Entwicklung eines jeden Kindes, die vorhandenen Begabungen und Erfahrungen sehen wir als Chance für das gemeinsame Lernen. Sie sind eine Herausforderung für jeden Pädagogen unserer Schule, der wir uns täglich gern und mit großem Engagement stellen.

Um jedes Kind entsprechend seiner Lernvoraussetzungen zu fördern, praktizieren wir regelmäßig Formen des offenen Unterrichtes mit differenzierten Lernangeboten. Außerdem haben wir zahlreiche Partner, die unsere Kinder beim Lernen unterstützen. (Bürgerzentrum, Bibliothek, ASB-Familienzentrum, Verkehrszentrum der Kreisverkehrswacht u.v.m)

Die Diesterwegschule – das sind WIR!
Wir, das sind Kinder, Eltern, Lehrer und Erzieher.

Wir arbeiten vertrauensvoll mit gegenseitiger Wertschätzung zusammen.

Wir pflegen einen freundlichen Umgang miteinander, der durch Respekt und Achtung geprägt ist.

Wir  fördern unsere Talent auf sportlichen, musischen, künstlerischen und naturwissenschaftlichen Gebieten und nutzen das abwechslungsreiche Freizeitangebot innerhalb und außerhalb der Schule.

Wir  werden unsere Traditionen bewahren und mit neuen Ideen beleben.

Wir  achten auf eine gesunde Lebensweise.

Wir lieben und schätzen die Natur und beteiligen uns aktiv am Erhalt und der Verbesserung unserer schönen Schulumgebung.